über uns ...

  Breitbanddienste mit Lichtgeschwindigkeit für unsere Bürger ...            

 

Home
News
Dienste
über uns ...
Technik
FaQ
Kontakt

 

last update: 27/02/14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ARGE GLASFASER WALDVIERTEL ...
Breitbandausbau in Eigeninitiative !

 

2003 wurde in den Waldviertler Gemeinden Großschönau und St. Martin von den Bürgermeistern die Idee geboren, dass auch in ihren Orten ein zeitgemäßer, schneller Zugang zu Daten aus dem World Wide Web gegeben sein soll.

Zu diesem Zeitpunkt waren die ISDN-Leitungen der Telekom Austria die einzige und vor allem vergleichsweise langsame Möglichkeit, ins Internet einzusteigen.

Also wurde beschlossen, im Zuge des ohnedies anstehenden Kanalbaues in den Gemeinden, auch gleich die notwendigen Verrohrungen für die derzeit leistungsfähigsten Datenkabel der Welt - Glasfaserkabel - mit einzugraben.

Damit wurde der Grundstein für eine zukunftstaugliche Internetanbindung der BewohnerInnen in und rund um die Orte St. Martin, Großschönau und Bad Großpertholz gelegt.

Die Besonderheit an diesem Netzwerk ist, dass erstmals in Österreich auch in kleinen, ländlichen Ortschaften der Bevölkerung FTTH (Fiber to the Home) angeboten werden kann. 

 

"In wie weit die heimischen Betriebe und Bürger von den Möglichkeiten der digitalen Welt profitieren werden, wird vor allem von ihren eigenen Entscheidungen und nicht von der simplen Verfügbarkeit unseres Netzes abhängig sein…"

 

 

Geschwindigkeitsvergleich in Ortsnetzen:

 

 

Mit unserem eigenen Glasfasernetz wird eine Welt erschlossen, die uns bis jetzt verschlossen blieb! Es werden unserer Gemeindebevölkerung nicht nur alle Möglichkeiten einer schnellen Breitbandanbindung geboten, die in den Großstädten bereits weitgehend vorhanden sind - es werden laufend neue Anwendungen  entwickelt, die nur über superschnelle Datenleitungen zum Nutzen der Kunden verfügbar gemacht werden können.

 

Eigentümer und Betreiber der Glasfasernetze sind die jeweiligen Gemeinden. Finanziert werden die Netze über Leitungsmieten, die von den Providern (Dienstanbietern) an die Gemeinden entrichtet werden.

 

 

Impressum      webmaster     downloads     Dienste     Speedtest